• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Schweizer Legionäre News

Frankfurter Legionäre kommen böse unter die Räder

Heuten waren wieder allerhand Schweizer Schlachtenbummler unterwegs. Hier gibt es wie gewohnt die Übersicht zu den Leistungen.

FC Bayern – Eintracht Frankfurt 5:0 (2:0)

Zwei Schweizer waren aufseiten der Gäste vertreten – und bekamen die Bälle nur so um die Ohren gefeuert. Steven Zuber hatte schon nach wenigen Minuten eine gute Gelegenheit, vergab allerdings kläglich. Auf dem linken Flügel versuchte er alles in seiner Macht stehende, wurde dann aber schon zur Halbzeit ausgewechselt. Der andere Legionär, Djibril Sow, kam erst in der Schlussviertelstunde in die Partie. Da war das Kind beim Stand von 0:4 aus Frankfurter Sicht aber schon in den Brunnen gefallen.

Urs Fischer (Union Berlin): Schwungvoll ging es in die erste Hälfte gegen Freiburg. Beim 1:1 fielen beide Treffer in ebenjener Spielhalbzeit. Union steht nach dem gerechten Remis mit einem Sieg und drei Unentschieden auf dem 9. Platz.

Mainz 05 – Borussia M’gladbach 2:3 (2:1)

Erfolg für die Schweizer auf der Gladbacher Seite, die das Spiel in der zweiten Halbzeit noch drehten! Breel Embolo hatte sich per Kopfball einen Assist gesichert, obwohl der noch von einem Mainzer Gegenspieler abprallte. Der Stürmer hatte kurz nach der Halbzeit eine Riesenchance, vergab aber aus acht Metern. Yann Sommer hatte seine beste Aktion nach einer Stunde, als er einen wuchtigen Schuss aus Kurzdistanz mit dem rechten Fuss parierte. Nico Elvedi war schon nach wenigen Minuten gefordert, als er sehenswert mit einer Grätsche Quaison am Schuss hinderte. Auf der Heimseite kam Edimilson Fernandes für die letzte halbe Stunde aufs Grün, konnte allerdings nicht viel bewegen.

Benjamin Siegrist (Dundee United): Für Dundee war es das zweite torlose Remis in Folge. Siegrist war gut drauf und konnte während des Auswärtsspiels gegen St. Johnstone zwei Paraden zeigen. Dundee steht derzeit auf Platz 6 von 12 Mannschaften.

  aoe       24 Oktober, 2020 17:52
CLOSE