• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Für 15 Millionen News

Gladbach will Alassane Pléa für zwei Neue verkaufen

Borussia Mönchengladbach könnte sich in diesem Sommer offenbar von Stürmer Alassane Pléa trennen. Die Transfereinnahmen sollen zwei Wunschtransfers finanzieren.

Gemäss “L’Équipe” steht der Bundesligist bereits in fortgeschrittenen Gesprächen für die Verpflichtung vonMittelfeldspieler Romain Faivre (23) von Stade Brest 29 und Linksverteidiger Faitout Maouassa (23) von Stade Rennes. Die Finanzierung soll ein Verkauf von Pléa gewährleisten. Durch diesen hoffen die Fohlen rund 15 Mio. Euro einnehmen zu können. Zum Vergleich: Vor drei Jahren zahlte Gladbach für den mittlerweile 28-Jährigen noch die klubinterne Rekordsumme von 23 Mio. Euro.

  psc       23 Juli, 2021 11:49
CLOSE