4-4-2
Mvogo zur Borussia? News

Gladbach denkt für die Sommer-Nachfolge an anderen Schweizer Goalie

Yann Sommer könnte Borussia Mönchengladbach spätestens im Sommer nach neun Jahren im Verein verlassen und eine neue Herausforderung annehmen. Manchester United soll grosses Interesse signalisieren. Als Nachfolger für den Schweizer Keeper ist unter anderem dessen Landsmann Yvon Mvogo im Gespräch.

Der 28-Jährige spielt seit Sommer für den FC Lorient in der Ligue 1 und kann dort überzeugen. Wegen einer Verletzung kurz vor der WM hat er das Turnier in Katar verpasst. Möglicherweise kehrt der gebürtige Kameruner nach nur einem Jahr in Frankreich wieder nach Deutschland zurück, wo seine Zeit bei RB Leipzig nicht unbedingt von Erfolg gekrönt war. Mvogo blieb stets im Schatten von Peter Gulacsi und kam bei den Roten Bullen kaum zum Einsatz. Deshalb wurde er auch zwei Jahre in die Niederlande an die PSV Eindhoven ausgeliehen.

Mittlerweile ist die Spielpraxis für Mvogo kein Thema mehr. Er spielt regelmässig und steht in Lorient bis 2024 unter Vertrag. Laut «Sky» ist er in Gladbach durchaus ein Kandidat für die Sommer-Nachfolge, falls die Gespräche über eine Vertragsverlängerung mit dem 33-Jährigen tatsächlich scheitern.

  psc       7 Dezember, 2022 16:04
CLOSE