• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Heimspiel vergeigt News

Schwegler verliert gegen Krisen-Borussia

Hannover 96 verliert ein Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach mit 0:1. Zahlreiche Schweizer kamen zum Einsatz.

Pirmin Schwegler (Hannover 96): Versuchte beim 0:1 gegen Gladbach wie immer den Ballverteiler im Mittelfeld zu geben, was ihm im Grossen und Ganzen auch gelang. Nach einer Stunde wurde der Schweizer Legionär von Sorg ersetzt. Der Mittelfeldmann wirkte etwas angeschlagen.

Yann Sommer (Borussia Mönchengladbach): Erledigte gegen Hannover einen ordentlichen Job. Hielt nach einer Stunde im Nachfassen einen Schuss von Bebou. Wenige Minuten später reagierte er stark bei einem von Stindl abgefälschten Schuss.

Nico Elvedi (Borussia Mönchengladbach): Kam wieder als linker Aussenverteidiger zum Einsatz. Spielte eine relativ unauffällige Partie. Zog eine Gelbe Karte gegen seinen Ex-Kollegen Korb, als ihn dieser bei erhöhter Geschwindigkeit ein Bein stellte.

Denis Zakaria (Borussia Mönchengladbach): Wirkte neben Kramer gewohnt sicher im Mittelfeld. Zog sich in der Schlusssequenz der zweiten Hälfte eine Verletzung im Gesicht zu und wurde daraufhin von Egbo ersetzt. Josip Drmic sass 90 Minuten auf der Bank.

  aoe       24 Februar, 2018 17:48
CLOSE