• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Bislang nur Joker News

Eintracht Frankfurt verfolgt einen klaren Plan mit Jovic

Luka Jovic ist nach seiner Leih-Rückkehr zur Eintracht Frankfurt meist nur Reservist. Dahinter steckt jedoch ein genauer Plan des Bundesligisten.

Real Madrid verlieh Luka Jovic an Eintracht Frankfurt, um dort mehr Spielpraxis zu erlangen. Bislang ist dies allerdings noch nicht aufgegangen. Nicht aber, weil der Serbe nicht die Qualität dafür hätte, sondern weil er schlichtweg einfach noch Fitnessrückstand aus seiner Zeit in Madrid hat, als er wenig spielte.

Wie die “Bild” berichtet, plant Eintracht-Coach Adi Hütter nämlich sehr wohl mit Jovic und möchte den Angreifer Mitte bis Ende März zum Stammspieler umfunktionieren. “Er wird noch wichtig werden”, kündigte sein Trainer an.

Bis zum 30. Juni ist der Leih-Deal mit Real Madrid datiert. Ob ein Verbleib in Frankfurt möglich ist, ist eher unwahrscheinlich. Dieser Meinung ist zumindest der im Sommer abtretende Sportdirektor Bruno Hübner, der im Januar massgeblich an der Jovic-Rückkehr beteiligt war. “Die Chancen dafür sind minimal. Wenn er sich jetzt wieder in den Vordergrund spielt, kommen ganz andere Klubs ins Rennen”, sagte der Frankfurter Verantwortliche der “Bild”.

  adk       1 März, 2021 09:09
CLOSE