4-4-2
70 Millionen geboten News

Real Madrid macht bei Luka Jovic ernst

Real Madrid meint es mit der Verpflichtung von Eintracht-Torjäger Luka Jovic ernst.

Nach Angaben der “Marca” und “AS” bieten die Madrilenen für den serbischen Stürmer von Eintracht Frankfurt 70 Mio. Euro Ablöse. Bereits vor zwei Wochen wurde Jovic-Berater Fali Ramadani in Madrid mit Real-Generaldirektor Jose Angel Sanchez gesehen. Zuletzt waren Scouts im Stadion in Lissabon anwesend als der 21-Jährige beim 4:2-Sieg Benficas gegen die Frankfurter zum Einsatz kam.

Auch Barça soll weiterhin um den Topstürmer buhlen. Dieser sagte zuletzt, dass er nächste Saison eigentlich gerne mit Frankfurt in der Champions League spielen würde. Ob es soweit kommt oder ein Wechsel nach Spanien folgt, ist offen.

  psc       15 April, 2019 09:50
CLOSE