• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Tauschgeschäft? News

Milan bietet Ricardo Rodriguez für Filip Kostic

Der AC Mailand buhlt laut italienischen Medienberichten um Filip Kostic von Eintracht Frankfurt. Im Gegenzug würden die Rossoneri den Schweizer Nationalspieler Ricardo Rodriguez in die Bundesliga zurückkehren lassen.

Der Linksfuss ist derzeit bei Milan nicht mehr gesetzt. Nach der Ankunft von Theo Hernandez im Sommer kommt Rodriguez auf seiner angestammten Position in der linken Verteidigung nicht mehr zum Zug. Ein Winterwechsel könnte sich anbahnen. Offenbar wäre Milan bereit den 27-jährigen Abwehrspieler für Filip Kostic von Bundesligist Eintracht Frankfurt abzugeben. Sportdirektor Zvonimir Boban soll den Serben schon eine ganze Weile auf der Wunschliste haben und ihn beobachten lassen.

Der Vertrag Kostics läuft in Frankfurt aber noch bis 2023. Ein Abgang mitten in der Saison gilt als unwahrscheinlich, zumal Milan auch kein Argument in Form der Teilnahme an einem internationalen Wettbewerb liefern kann.

Ob das Team von Trainer Adi Hütter den Schweizer Nati-Spieler Rodriguez benötigt und Interesse bekundet, steht ebenfalls in den Sternen.

  psc       19 November, 2019 13:44
CLOSE