• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Nach Augsburg News

Schweizer Sturmtalent Andi Zeqiri wechselt in die Bundesliga

Das Schweizer Sturmtalent Andi Zeqiri verlässt Premier Ligist Brighton & Hove Albion und wechselt auf Leihbasis zum FC Augsburg.

Dort spielt mit Ruben Vargas bereits ein junger Schweizer Nationalspieler. Jetzt erhält er Verstärkung durch Landsmann Zeqiri. Der Leihvertrag enthält offenbar keine Kaufoption.

Für den FCA ist der 22-Jährige kein Unbekannter. Vor dessen Wechsel auf die Insel waren die Fuggerstädter bereits am jungen Schweizer dran, der als Mittelstürmer oder auf der linken Aussenbahn spielen kann.

“Wir freuen uns sehr, dass Andi sich trotz zahlreicher Interessenten und Angebote zu einem Wechsel zum FCA entschlossen hat. Mit ihm bekommen wir einen Mentalitätsspieler mit dem wir bereits seit seiner Zeit in Lausanne in Kontakt waren. Er bringt alles mit, was ein guter Offensivspieler benötigt. Mit seiner Schnelligkeit und seinen Abschlussqualitäten wird er unser Spiel bereichern”, sagt Augsburgs Geschäftsführer Stefan Reuter.

“Ich freue mich auf den FC Augsburg und die Bundesliga. Durch die intensiven Bemühungen und extrem guten Gespräche mit den Verantwortlichen, bin ich sicher, dass der FCA genau der richtige Verein für meine Entwicklung ist. Ich möchte meine Stärken ins Team einbringen, um gemeinsam mit meinen neuen Kollegen eine erfolgreiche Saison zu spielen”, sagt Zeqiri zum Wechsel.

  psc       30 August, 2021 13:22
CLOSE