• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Billige Ausstiegsklausel News

Wettstreit um spanisches Mittelfeld-Juwel

Nico Melamed gab erst in dieser Saison sein Debüt im Herrenbereich. Dessen ungeachtet sollen sich gleich vier Topklubs um den Junior von Espanyol Barcelona bemühen.

Der 15. August vergangenen Jahres wird Nico Melamed für immer in Erinnerung bleiben. An jenem Tag lief er erstmals für die Profimannschaft von Espanyol Barcelona auf – und das auch noch gegen eine Schweizer Mannschaft.

In der Europa-League-Qualifikationsrunde gegen den FC Luzern (3:0) durfte Melamed sein halbstündiges Debüt geben. “Sky”-Reporter Gianluca Di Marzio wartet nun mit der Meldung auf, Real Madrid, der FC Barcelona, der FC Chelsea sowie der FC Bayern würden sich um Melamed bemühen.

Dem spanischen U19-Nationalspieler ist es möglich, aus seinem noch bis 2023 datierten Vertrag für eine festgeschriebene Ablöse von acht Millionen Euro auszusteigen.

Melamed wird meist im zentralen Mittelfeld eingesetzt und misst 1,73 Meter Körperlänge. Eigentlich kam der Youngster bisher nur für die zweite Espanyol-Mannschaft zum Einsatz, die in der 3. Liga spielt.

  aoe       28 März, 2020 10:34
CLOSE