4-4-2
Stürmer will wechseln News

Schalke kontaktiert den wechselwilligen Michael Frey

Nach seinem Rundumschlag wegen des Reservistendaseins wird Michael Frey seinen aktuellen Verein Royal Antwerpen wohl verlassen. Angeblich könnte ein Wechsel in die Bundesliga zum Thema werden.

Nach Informationen von «DH Les Sports» hat Schalke 04 Kontakt zum 28-Jährigen aufgenommen. Die Gelsenkirchener suchen weiter nach Verstärkung für die Offensive. Frey ist ein valabler Kandidat, zumal er trotz bis 2024 gültigem Vertrag aufgrund der jüngsten Vorkommnisse wohl relativ günstig zu haben sein dürfte. Zumindest in Belgien hat er seine Torgefährlichkeit in den letzten gut zwei Jahren bewiesen. In Antwerpen hat ihm derzeit aber Vincent Janssen den Rang abgelaufen.

In Deutschland war Frey in der Vergangenheit während einer Saison für den 1. FC Nürnberg in der 2. Bundesliga aktiv. Ob nun der Sprung ins Oberhaus erfolgt, wird sich in den kommenden Tagen zeigen.

  psc       16 Januar, 2023 10:57
CLOSE