• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Neuer Versuch bei Werder News

Hajrovic greift erneut an

Izet Hajrovic hat schwere Jahre hinter sich: Nach seinem Intermezzo bei Galatasaray, wo er nach ausgebliebenen Lohnzahlungen bei der FIFA vorstellig wurde, um den Verein ablösefrei verlassen zu können, zog es den früheren GC-Flügel nach Bremen. Bei Werder floppte er jedoch und wurde an Eibar ausgeliehen. Doch auch beim spanischen Aufsteiger konnte sich der Schweiz-Bosnier nicht durchsetzen. Nun greift er erneut bei Werder an.

Wie der neue Geschäftsführer Werders, Frank Baumann, zum “kicker” sagt, ist Hajrovic gewillt, sich bei Werder zu profilieren: “Izet will sich hier beweisen und durchsetzen.”

Zwar hat Trainer Viktor Skripnik das System von einer Raute auf ein 4-1-4-1 umgestellt, sodass beide Flügel besetzt werden können, doch sieht sich der 24-Jährige vor grosse Konkurrenz gestellt: “Wir haben einige Spieler im Aufgebot, die für diesen Part infrage kommen. Die Auswahl ist riesig.”

Der Vertrag läuft noch bis 2018. Maximal zwei Jahre Zeit also, um sich zu präsentieren und ein gestandener Werder-Profi zu werden.

  dsi       6 Juni, 2016 12:08
CLOSE