4-4-2
3 Spiele gesperrt
News

Der FC Aarau legt Rekurs gegen die Sperre von Alex Frei ein

Aaraus Trainer Alex Frei wurde von der Liga wegen seiner Mittelfinger-Geste im Derby gegen Baden für drei Spiele gesperrt. Dies akzeptiert der Challenge Ligist nicht.

Wie die Swiss Football League mitteilt, ging eine Einsprache gegen die drei Spielsperren ein. Am Wochenende fehlt Alex Frei gegen Stade Nyonnais definitiv, darüber hinaus hat der Rekurs aufschiebende Wirkung. Ob die Sperre reduziert wird, entscheidet der Disziplinarrichter.

  psc       9 Februar, 2024 10:24
CLOSE
.