• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
0:5-Niederlage gegen Olympique Lyon News

Favre erlebt Debakel und zittert um seinen Job

Die Luft für Lucien Favre beim OGC Nizza wird nach einer 0:5-Heimniederlage gegen Olympique Lyon sehr dünn.

Die Pleite bedeutet für die Südfranzosen, dass sie auf einen Relegations-Platz (18.) abstürzen. Bereits nach der ersten Halbzeit lag die Mannschaft von Favre mit 0:4 hinten. Der Schweizer Coach muss sehr ernsthaft um seinen Job fürchten. Nizza hat in der Liga in den letzten sieben Spielen fünf Niederlagen kassiert.

Noch im Sommer verhinderten die Klubbosse von Nizza nach einer sehr erfolgreichen ersten Saison des 60-Jährigen einen Wechsel von diesem zu Borussia Dortmund. Nun wackelt bei beiden Klubs der Stuhl der Coaches gehörig. Favres Kontrakt in Nizza läuft bis Juni 2019.

  psc       26 November, 2017 19:02
CLOSE