• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Folgt Scott Parker? News

Neuer Name für die mögliche Favre-Nachfolge

Der Trainerstuhl von Lucien Favre in Nizza wackelt nach einem Stotter-Saisonstart gewaltig. Als potentieller Nachfolger wurde zunächst Mauricio Pochettino ins Spiel gebracht. Der Argentinier scheint aber keine Lust auf die Aufgabe zu haben. Jetzt wird mit Scott Parker ein anderer Name gehandelt.

Nach Angaben von «Foot Mercato» ist der frühere englische Nationalspieler ein allfälliger Kandidat bei den Südfranzosen, falls sich diese nach wenigen Wochen tatsächlich von Favre trennen sollten.

Der 41-Jährige wurde Ende August bei Premier Ligist Bournemouth entlassen, nachdem er zuvor in seiner ersten Saison beim Klub auf Anhieb den Aufstieg in die höchste englische Spielklasse geschafft hatte. Davor stand Parker auch bei Fulham an der Seitenlinie.

In Nizza scheint er die wahrscheinlichere Option zu sein als Mauricio Pochettino Der Argentinier spekuliert nach seinem Aus bei PSG im Sommer auf ein Engagement bei einem grösseren Klub als Nizza.

  psc       22 September, 2022 10:07
CLOSE