• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
In Nizza News

Mauricio Pochettino wäre bereit für das Favre-Erbe

Lucien Favre könnte nur kurz nach seiner Rückkehr nach Nizza beim Ligue 1-Klub bereits wieder entlassen werden. Sein designierter Nachfolger Mauricio Pochettino stünde offenbar zur Verfügung.

Der im Sommer bei Paris St. Germain geschasste Coach kann sich gemäss «Le Parisien» durchaus vorstellen, bei den Südfranzosen anzuheuern, falls er ein entsprechendes Angebot erhält. Nach anderthalb Jahren bei PSG kennt er das Land und die Liga bestens. Nizza mit dem Milliardenkonzern Ineos im Rücken hat grosse Pläne und will in die Champions League. Zurzeit belegt die Mannschaft nach acht Spieltagen nur den enttäuschenden 13. Tabellenplatz.

Favre war im Sommer Wunschkandidat von Nizza-Präsident Jean-Pierre Rivère. Inzwischen ist der Support für den 64-jährigen Schweizer wegen der schwachen Auftritte und Resultate seines Teams allerdings gebröckelt.

  psc       20 September, 2022 17:34
CLOSE