• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Sechs Neue News

Murat Yakin wirbelt die Aufstellung gegen Portugal kräftig durcheinander

Im Vergleich zur 1:2-Niederlage in Tschechien bringt der Schweizer Nati-Coach Murat Yakin in Portugal gleich sechs neue Spieler in der Startelf.

Unter anderem steht Xherdan Shaqiri wieder in der Startelf. In der Offensive erhält Haris Seferovic wieder einmal eine Chance und will in seiner Stadt Lissabon, wo er für Benfica stürmt, ein Zeichen setzen. Auch im Tor kommt es zu einem Wechsel: Gregor Kobel bestreitet das dritte Länderspiel.

Update: Wegen einer Verletzung von Ruben Vargas beim Aufwärmen ist Yakin vor Anpfiff zu einem weiteren Wechsel gezwungen. Jordan Lotomba rückt für ihn in die Mannschaft.

So sieht die Aufstellung der Nati in Portugal aus:

https://twitter.com/nati_sfv_asf/status/1533503834277953537

  psc       5 Juni, 2022 19:51
CLOSE