4-4-2
Gespräche im Dezember
News

Nati-Direktor Pierluigi Tami vermeidet Bekenntnis zu Yakin

Ob die Schweizer Nati tatsächlich mit Murat Yakin zur EM in Deutschland fährt, ist ungewiss. Nati-Direktor Pierluigi Tami vermeidet nach der 0:1-Niederlage in Rumänien ein Bekenntnis.

Der 62-Jährige sagt gegenüber "SRF", dass man mit Yakin definitiv zur EM-Gruppenauslosung am 2. Dezember reisen wird. Die Analyse mit dem Trainer und den SFV-Verantwortlichen sowie dem Zentralvorstand soll erst danach erfolgen. Tami erklärt, dass er seine Meinung habe, diese will er allerdings noch nicht mit der Öffentlichkeit teilen.

Fakt ist auch, dass der Vertrag von Yakin bis zur EM läuft. Eine vorzeitige Trennung ist dennoch nicht ausgeschlossen. Anfang Dezember wird Klarheit herrschen.

  psc       21 November, 2023 23:29
CLOSE
.