• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
"Wir haben keine Angst" News

So will Widmer Mbappé stoppen

Die französische Nationalmannschaft verfügt über die vermeintlich beste Sturmreihe an der EM 2021. Auf die Schweizer Defensive rollt Schwerstarbeit zu. Doch wie sollen die Hochglanzfussballer von Les Bleus gestoppt werden? Silvan Widmer hat eine genaue Vorstellung davon.

Silvan Widmer hat sich im Turnierverlauf in die Mannschaft von Vladimir Petkovic gespielt und wird im Achtelfinal gegen Frankreich (Montag, 21 Uhr) höchstwahrscheinlich wieder die rechte Seite beackern und somit den Vorzug vor Kevin Mbabu erhalten. Um die Superstars der Équipe Tricolore wie Kylian Mbappé stoppen zu können, muss die Nati einen echten Sahneabend erwischen.

“Er ist wie ein Zug”, sagt Silvan Widmer ehrfurchtsvoll auf der UEFA-Homepage. “Wenn du gegen einen Spieler wie Mbappé antrittst, brauchst du natürlich die Hilfe der ganzen Mannschaft. Wir müssen uns doppelt gegen ihn wehren.” Das Gute daran: Der “Zug” Mbappé hat noch nicht an Fahrt aufgenommen. Der Superstar erzielte in drei Gruppenspielen keinen einzigen Treffer.

Beim letzten Aufeinandertreffen zwischen der Schweiz und Frankreich war der damals 17-jährige Mbappé übrigens noch nicht dabei. Die Nati trennte sich bei der Europameisterschaft 2016 mit 0:0 von den Franzosen. “Ich bin überzeugt, dass wir ihn stoppen können”, gibt sich Widmer selbstbewusst. “Wir haben keine Angst.”

  aoe       27 Juni, 2021 11:22
CLOSE