4-4-2
Edimilson Fernandes startet News

Yakin muss umstellen – Silvan Widmer fehlt krankheitsbedingt

Der Schweizer Nati-Trainer Murat Yakin ist gegen Portugal zu einer weiteren Umstellung in der Aufstellung gezwungen. Silvan Widmer fehlt krankheitsbedingt.

Für ihn startet Edimilson Fernandes auf der rechten Abwehrseite. Diese Position hat der Walliser in dieser Saison bei seinem Klub Mainz 05 schon einige Male gespielt.

Wieder im Team steht Goalie Yann Sommer, der im Vergleich zum Serbien-Match für Gregor Kobel übernimmt. Fabian Schär bleibt an der Seite von Manuel Akanji in der Innenverteidigung. Nico Elvedi soll wieder genesen sein, sitzt allerdings nur auf der Bank. Ansonsten kommen in der Startelf die gleichen Spieler zum Einsatz wie gegen Serbien.

Die Aufstellung der Schweiz für das WM-Achtelfinal:

  psc       6 Dezember, 2022 19:09
CLOSE