• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Nati-Star vor Wechsel News

Alles geklärt: Xhaka-Deal für die Roma

Zuletzt hiess es, dass sich der FC Arsenal und der AS Rom noch auf die Konditionen eines Wechsels von Granit Xhaka einigen müssen. Die grössten Hürden scheinen inzwischen genommen.

Rund um Granit Xhaka ergeben sich dieser Tage so einige Storys. An diesem Samstag startet die Schweiz mit ihrem Captain in die EM, gegen Wales (15 Uhr) soll der Auftakt in das paneuropäische Turnier erfolgreich gestaltet werden. Über die persönliche Zukunft des 28-Jährigen gibt es ebenfalls einiges zu berichten.

Xhakas Wechsel vom FC Arsenal zum AS Rom soll unmittelbar vor dem Abschluss stehen. Laut “Repubblica” hat die Roma mit Xhaka bereits Einigkeit bezüglich eines Transfers erzielt. Gesprochen wird von einem Transferrahmen von rund 18 Millionen Euro plus Boni, die leicht zu erreichen sein sollen. Alles sei sehr weit, heisst es.

Xhaka soll in der Ewigen Stadt zukünftig mit 2,5 Millionen Euro netto alimentiert werden. Bei den Giallorossi wird ab der kommenden Saison José Mourinho an der Seitenlinie stehen. Xhaka hatte erst vor Kurzem mit einem Wechsel zur Roma geliebäugelt.

“Ehrlich: Ich habe nicht gehört, was Mourinho gesagt hat. Aber das macht einen schon stolz. Jeder kennt Mourinho, weiss, was er geleistet hat”, sagte Xhaka im Nati-Camp. “Mourinho weiss, wie man Titel holt. Man sieht jetzt auch, was ich in den letzten Jahren für Arbeit geleistet habe.”

  aoe       12 Juni, 2021 11:15
CLOSE