• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Social Media-Hass News

Granit Xhaka findet drastische Worte: “Damit tötest du den Fussball”

Granit Xhaka findet vor dem Europa League-Spiel des FC Arsenal gegen Benfica deutliche Worte, was Hass in den sozialen Medien angeht.

Der 28-Jährige stand schon mehrfach im Mittelpunkt von Shitstorms. Beim FC Arsenal hat er sich schon einige Male in den Nesseln gesetzt und sich auch schon mit Fans angelegt. Der Hass, den er dafür einstecken musste, war mitunter gewaltig. Nicht nur er selber, sondern auch seine Familie wurden teilweise angefeindet, was Xhaka deutlich zu weit geht: “Ich bin der, der auf dem Feld steht. Nicht meine Frau, nicht meine Kleine oder meine Familie. Ich wünschte ich könnte mich mit diesen Menschen treffen und sie fragen: Warum schreibst du solche Sachen?”

Dass der Internet-Hass immer nach Niederlagen oder in schwierigen Phasen entbrennt, zeigt für den Schweizer Nationalspieler Eines: “Ich sehe diese Menschen nicht als Anhänger meines Klubs. Wenn man den Verein unterstützt muss man da sein wenn wir verlieren, unentschieden spielen oder gewinnen. Natürlich kann jeder kritisieren und über Fussball sagen, was man will – aber nicht über die Person, nicht über die Familie.” Am liebsten würde er den Hatern in persönlichen Gesprächen nach den Gründen dafür fragen und ihnen sagen: “Ich glaube, damit tötest du den Fussball.”

  psc       24 Februar, 2021 14:13
CLOSE