• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Transferkarussell News

Chelsea: Geht Kanté, weil Havertz kommen soll?

Leverkusen verlangt für Kai Havertz 100 Millionen Euro Ablöse. Chelsea ist interessiert, kann diese Summe aber ohne Spielerverkäufe wohl nicht finanzieren – N’Golo Kanté könnte ein zentraler Kandidat sein.

Nach Hakim Ziyech und Timo Werner scheint sich der FC Chelsea auch noch um Kai Havertz zu bemühen. Doch trotz Corona-Krise soll dessen Klub, Bayer 04 Leverkusen, nach wie vor 100 Millionen Euro an Ablöse fordern.

Für die Blues zu viel! Wie der “Express” berichtet, könnte deshalb N’Golo Kanté den Klub verlassen, um mit den Einnahmen einen Havertz-Deal zu finanzieren. Und dabei würde angeblich Real Madrid ins Spiel kommen: Die Königlichen könnten sich demnach um den Franzosen bemühen, um deren Mittelfeld zu verstärken.

Kanté besitzt bei Chelsea noch einen gültigen Vertrag bis 2023 – die Ablöse dürfte angesichts dessen nicht gerade niedrig ausfallen.

  adk       12 Juli, 2020 12:15
CLOSE