4-4-2
7 Spieler müssen gehen News

ManCity: Guardiolas Abschussliste

Derzeit ist Pep Guardiola beim FC Bayern noch voll engagiert. Ein grosses Ziel hat er am Mittwoch mit dem Ausscheiden aus der Champions League verpasst. Zwei grosse Titel (Meisterschaft, Pokal) kann er in dieser Saison aber noch gewinnen.

Und solange er beim FC Bayern noch zu tun hat, wird er sich nicht zu seinen Aufgaben bei Manchester City äussern. Hinter den Kulissen hat er bei der Kaderplanung des Premier Ligisten aber längst seine Finger im Spiel. Gemäss “Sport Bild” gibt es sieben Spieler im aktuellen Kader, auf die Guardiola in der kommenden Saison nicht setzen will und die den Verein verlassen dürfen oder sogar müssen.

Es handelt sich um Goalie Joe Hart (soll idealerweise durch Marc-André ter Stegen ersetzt werden), Yaya Touré (will selbst gehen), Samir Nasri, Fernandinho, Wilfried Bony, Eliaquim Mangala und Martin Demichelis.

Die Spieler sollen durch andere und auch jüngere Kräfte ersetzt werden. Ob es für die Citizens tatsächlich gelingt, alle Spieler woanders unterzubringen, ist offen. Teilweise verfügen sie noch über längerfristige und sehr gut dotierte Verträge.

  psc       4 Mai, 2016 16:42
CLOSE