• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Von Juventus Turin News

ManCity schnappt sich spanischen Jung­star

Manchester City steht angeblich dicht vor einem Transfercoup. Aus Spanien ist zu vernehmen, dass der Premier-League-Riese zahlreiche Klubs im Rennen um Pablo Moreno ausgestochen haben soll.

Schon als Pablo Moreno im Sommer 2018 in den Nachwuchs von Juventus Turin wechselte, sorgte der Transfer des heute 18-Jährigen für enormes Aufsehen. Der ehemalige Nachwuchsstar des FC Barcelona scheint sich zwei Jahre später erneut zu verändern – laut “Marca” hat Manchester City den Zuschlag erhalten.

Das spanische Sportblatt schreibt, ManCity habe eine Reihe anderer interessierter europäischer Vereine überboten. Für Moreno werden demnach zehn Millionen Euro Ablöse fällig. In der Mannschaft von Pep Guardiola soll der hochambitionierte Angreifer aber erst mal keine Rolle einnehmen, sondern sich langsam assimilieren und nach oben spielen.

Morenos Ruf eilt ihm längst voraus. In der Vergangenheit wurde er als stärkstes La-Masia-Talent der letzten Jahre bezeichnet. Über 200 Tore erzielte Moreno während seiner Zeit in Barcelona.

  aoe       29 Juni, 2020 11:03
CLOSE