4-4-2
Meisterkampf in der Premier League News

Rooney: “Könnte Liverpool-Meisterschaft nicht hinnehmen”

Liverpool vs. Manchester City – Der Titelkampf in der Premier League wird in dieser Saison wohl zwischen diesen beiden Teams entschieden. Wayne Rooney legt sich nun fest und teilt mit, wenn er lieber mit der Trophäe sehen würde.

In der Premier League spielte Wayne Rooney sowohl für den FC Everton, Lokalrivale des FC Liverpools, sowie auch für Manchester United, Erzrivale von Manchester City und FC Liverpool. Einen Favoriten im Titelkampf der Premier League zu nennen, ist daher für den ehemaligen Nationalspieler Englands alles andere als eine Herzensangelegenheit.

“Es ist fantastisch, dass ich aus dem Lande bin, wenn diese zwei Klubs sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die Meisterschaft liefern”, so Rooney gegenüber “talkSPORT”.

“Ich hoffe, dass ManCity am Ende vor Liverpool liegt. Ich könnte es nicht hinnehmen, dass Liverpool Meister wird – ein absoluter Albtraum für jeden Evertonian”, erklärt der 33-Jährige weiter: “Ich kann mich noch an 2005 zurückerinnern. Damals gewann Liverpool die Champions League und darüber sprechen sie heute noch. Mit der Meisterschaft wäre es für 10-15 Jahre dasselbe.”

Seit 29 Jahren wartet der FC Liverpool bereits auf einen erneuten Gewinn der Premier League.

  adk       23 März, 2019 12:46
CLOSE