• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
"Fake News" News

Paul Pogba & Mino Raiola wüten wegen Medienbericht

Paul Pogba und Berater Mino Raiola melden sich wegen Medienberichten und Gerüchten in den sozialen Medien zu Wort und sind mächtig sauer.

Auf der Insel wurde unter anderem von der “Sun” berichtet, dass Pogba die französische Nationalmannschaft wegen Kommentaren von Präsident Emmanuel Macron über islamistischen Terror verlässt und nicht mehr für die Équipe tricolore spielen wird. Raiola twittert, dass es sich dabei zu 100 Prozent um “Fake News” handle. “Es ist schockierend, wie die Presse manchmal unverantwortlich handelt. Paul respekiert und spürt die Ereignisse in Frankreich und lehnt jegliche Form von Gewalt ab”, schreibt der Agent.

Auch Pogba selbst bezeichnet die Berichte auf Instagram als “Fake News” und ist entrüstet. Von einem Nationalmannschafts-Boykott will der 27-jährige ManUtd-Star gar nichts wissen.

https://www.instagram.com/p/CGzneJhDINP/

  psc       26 Oktober, 2020 13:49
CLOSE