• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Januar-Angebot in der Pipeline News

Harry Kane: ManCity will Spurs aus der Reserve locken

Die Gazetten waren in diesem Sommer voll von Gerüchten um Harry Kane. Hauptthema war sein bevorstehender Abgang von Tottenham Hotspur hin zum Ligarivalen Manchester City. Nun gibt es neuen Nährboden.

Manchester City hat sein Transferziel Harry Kane offenbar nicht aus den Augen verloren. Laut “ESPN”-Angaben will der amtierende Englische Meister den Topstar auch im Januar umwerben und hofft, dass Tottenham Hotspur seine 175-Millionen-Forderung senken wird.

In der Personalie Kane gab es im vergangenen Sommer ein ständiges Auf und Ab. Am Ende scheiterten die Verhandlungen wegen den zu hohen Forderungen, welche die Spurs an ihren Ligakonkurrenten stellten. Dem neuen Spurs-Trainer Antonio Conte soll zwar zugesichert worden sein, dass Kane Teil seiner zukünftigen Pläne sein wird. Der Zusatz soll jedoch gewesen sein, dass Kane bei einem extraordinären Angebot gehen darf.

“Natürlich gab es im Sommer viel Gerede und Spekulationen”, äusserte sich Kane diese Woche bei “The Athletic”. “Das ist das erste Mal, dass mir das wirklich passiert ist. Aber das gehört dazu, wenn man ein grosser Spieler ist, und ich denke, ich habe es gut verkraftet.”

Kane verlebt bisher keine gute Saison, hat sich jedoch am Freitagabend mit einem fulminanten Auftritt zurückgemeldet. Bei Englands 5:0 in der WM-Qualifikation gegen Albanien schnürte Kane einen Dreierpack und steuerte zusätzlich einen Assist bei.

  aoe       13 November, 2021 14:21
CLOSE