• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Hoffnungen auf Transfer News

Messi nach Paris? PSG-Sportdirektor Leonardo bezieht Stellung

Lionel Messis Zukunft wird sich erst im kommenden Sommer entscheiden. Paris Saint-Germain hofft, gute Karten im Poker um den Argentinier zu haben.

Der Vertrag von Lionel Messi läuft beim FC Barcelona bekanntlich im kommenden Sommer aus. Neben einem weiteren Verbleib in der katalanischen Küstenstadt ist auch ein Wechsel denkbar. Doch nicht für all zu viele Teams wird der sechsfache Weltfussballer infrage kommen. Der Grund: Obgleich der 33-Jährige ablösefrei wäre, dürfte ein hohe Handgeld und ein üppiges Gehalt fällig werden.

Paris Saint-Germain könnte sich jedoch in der Position sehen, um diese Anforderungen zu erfüllen. Auf die Messi-Gerüchte angesprochen, teilte PSG-Spordirektor Leonardo gegenüber “France Football” mit: “Grosse Spieler wie Messi werden immer auf der Liste von PSG stehen. Aber es ist natürlich nicht der Moment, um darüber zu sprechen, noch davon zu träumen.”

Die Verantwortlichen aus Paris werden “die Situation genau verfolgen” und “wir haben einen Stuhl am Tisch (des Transferpokers; d. Red.) reserviert, nur für den Fall der Fälle.” Leonardo und seine Kollegen müssen sich bis dahin noch in Geduld üben: “Vier Monate (bis zum Ende der Saison; d. Red.) im Fussball, das ist eine Ewigkeit, besonders in dieser Zeit.”

Messi wollte den FC Barcelona bereits im vergangenen Sommer verlassen. Damals wurde Manchester City als Favorit auf einen Deal gehandelt. Ob die Citizens weiter interessiert sind, ist unklar.

  adk       18 Januar, 2021 14:48
CLOSE