• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Liverpool-Abgang möglich News

Shaqiri-Wechsel: Es soll drei Bewerber geben

Obwohl die Spielanteile von Xherdan Shaqiri beim FC Liverpool weiterhin geringfügiger Natur sind, gibt es offenbar einige Transfer-Interessenten. Gleich drei Klubs werden in einem Lokalblatt gehandelt.

Xherdan Shaqiri stand eigentlich schon im Januar unmittelbar davor, den FC Liverpool zu verlassen. Der 29-Jährige entschied letztendlich allerdings gegen einen Ortswechsel und blieb vorerst bei den Reds. Seine Zukunft an der Anfield Road ist aber alles andere als sicher.

Für den Fall eines Transfers könnten sich drei Klubs in Stellung bringen. Das vereinsnahe “Liverpool Echo” nennt Lazio Rom, den FC Sevilla und Fenerbahce Istanbul als eine Reihe von Teams, die Shaqiris Situation ganz genau beobachten. Das Trio wurde übrigens schon in der Vergangenheit als potenzielle Abnehmer gehandelt.

Für Shaqiri hat sich in den Wochen nach seiner verworfenen Wechselidee und dem Ausheilen seiner mysteriösen Verletzung nicht viel geändert. In 19 Pflichtspielen wurde der Nati-Star lediglich fünfmal in der Startelf aufgeboten. In vielen Fällen reichte es nicht mal zu einer Einwechslung.

Da er mit Liverpool vor der Länderspielpause nicht mehr aktiv ist, kann sich Shaqiri zunächst auf die bevorstehenden Partien mit der Nati konzentrieren. Mit der trifft er in der WM-Qualifikation auf Bulgarien (25. März), Litauen (28. März) und Finnland (31. März).

  aoe       20 März, 2021 15:45
CLOSE