• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Clásico steht an News

Ancelotti sieht Real gegen Barça “nicht als Favoriten”

Carlo Ancelotti will Real Madrid im Clásico gegen den FC Barcelona (Sonntag, 16:15 Uhr) zum Sieg coachen. Für den Italiener wäre es zugleich sein erster Erfolg im Camp Nou.

Mit seinem Vorgänger Zinédine Zidane gewann Real Madrid zuletzt gegen den FC Barcelona drei Clásicos in Folge. Dennoch sehe Carlo Ancelotti die Blancos diesmal “nicht als Favoriten”, wie der 62-Jährige am Samstag auf der Pressekonferenz mitteilte.

“Wer zu diesem Spiel in einer besseren Verfassung ist, weiss ich nicht”, so der Italiener, der erklärte: “Die letzten Spiele von Barcelona waren sehr gut. Bei diesen Partien gibt es keinen Favoriten. Viele Einflussfaktoren entscheiden die Partie. Bei solchen Spielen hat es für mich keinen Sinn, im Vorfeld über Favoriten zu sprechen.”

Zur taktischen Ausrichtung seiner Mannschaft meinte Ancelotti, er “hätte gerne, dass wir vorne manchmal mehr Pressing ausüben. In diesem Punkt müssen wir uns steigern. Die Offensive gefällt mir, wir machen es dort gut, vorne wird gut kombiniert, es herrscht Kreativität zwischen den Spielern”, so der Real-Chefcoach.

  adk       23 Oktober, 2021 16:23
CLOSE