4-4-2
"Täglich eskaliert" News

Casillas packt gegen Mou aus

Iker Casillas packt in einem Interview gegenüber “XL Semanal” aus. Er schiesst scharf gegen seinen ehemaligen Trainer José Mourinho, der ihn bei Real rausgeekelt habe und überhaupt keinen Respekt für den ehemaligen Real-Keeper übrig hatte.

“Hätte ich egoistisch gehandelt, wäre die Situation täglich eskaliert”, so der Nationalkeeper Spaniens zum Verhältnis des ehemaligen Real-Trainers. “Das Verhältnis von Mourinho und mir hat sich ständig verschlechtert. Dadurch ging ein Riss durch die Mannschaft. Die Leute haben Partei ergriffen – für den Trainer oder für mich. Das hat gespaltet.” Es habe sich entscheiden müssen: “Entweder wäre ich bei Real geblieben und wie eine Woodoo-Puppe täglich gestochen worden, oder ich verlasse den Klub, um wieder atmen zu können. Ich habe mich für die zweite Variante entschieden, um ein friedlicheres Leben führen zu können.” Sein Wechsel zum FC Porto erfolgte im vergangenen Sommer.

Doch das Kapitel ist noch nicht fertig: Casillas wird mit Mourinho abrechnen, so kündigt er an: “Eines Tages werde ich in einer Autobiografie die ganze Wahrheit darüber erzählen. Es wird ein Bestseller werden.”

  dsi       9 Mai, 2016 10:44
CLOSE