4-4-2
Medien bauschten etwas auf News

Bale spricht über seine Beziehung zu Ronaldo

Gareth Bale und Cristiano Ronaldo waren jahrelang Teamkollegen bei Real Madrid. Lange Zeit wurde den beiden Superstars ein nicht allzu gutes Verhältnis nachgesagt. Jetzt klärt der Waliser auf.

Keine Frage: Sowohl Bale wie auch Ronaldo waren oder sind bei den Madrilenen Platzhirsche. Aufgrund ihrer Ansprüche galten sie teamintern bis zu einem gewissen Grad auch als Rivaeln. So zumindest der Eindruck, den spanische Medien lange verbreiteten. Jetzt betreibt Bale Aufklärungsarbeit. “Cristiano ist ein unglaublicher Spieler. Offensichtlich versuchten die Medien, Probleme aufzubauschen, die es nie gab. Wir haben uns sehr gut verstanden”, sagt er in einer TV-Serie auf “BT Sport”.

Von einem zerrütteten Verhältnis mit CR7 will er gar nichts wissen. Ausserdem betont er erneut, dass mit dem Wechsel zu Real für ihn persönlich ein Traum in Erfüllung gegangen sei. Von einem Abgang nach dieser Saison will er offenbar trotz andauernder Gerüchte wenig wissen. Sofern ihn Trainer Zinédine Zidane nicht komplett fallen lässt.

  psc       22 März, 2019 14:15
CLOSE