• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Äusserungen in der Öffentlichkeit News

Wegen Mbappé: PSG warnt Real Madrid

Paris St. Germain gibt wegen des Pokers um Kylian Mbappé einen Warnschuss in Richtung Real Madrid ab.

Die Madrilenen haben sich zuletzt häufiger öffentlich über den französischen Weltmeister geäussert. Erst jüngst behauptete Zinédine Zidane, dass Mbappé ja bereits gesagt habe, dass er eines Tages für die Madrilenen auflaufen wolle. Diese Behauptungen verärgern die PSG-Verantwortlichen. “Ich denke, es ist Zeit, damit aufzuhören. Kylian ist ein sehr wichtiger Spieler für uns. Er ist einer der besten jungen Menschen, die Frankreich hat. Er ist einer der besten Spieler der Welt und man sollte ihn nicht destabilisieren. Es ist Zeit aufzuhören”, sagt PSG-Sportdirektor Leonardo.

Ob die Warnung fruchtet, ist ungewiss. Real wird sich in Zukunft ziemlich sicher um den 20-Jährigen bemühen. PSG seinerseits will den Vertrag mit Mbappé über 2022 hinaus verlängern.

  psc       7 November, 2019 09:54
CLOSE