• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Gescheiterter Transfer News

PSG-Kollege lässt aufhorchen: Mit Mbappé und Real doch alles anders?

Kylian Mbappé wurde im vergangenen Transferfenster mit einem Wechsel zu Real Madrid in Verbindung gebracht. Paris Saint-Germain lehnte einen Abgang aber ab. Nun spricht Mbappés Teamkollege Ander Herrera über den geplatzten Deal.

Real Madrid buhlte im Sommer vermeintlich stark um Kylian Mbappé. Doch das Angebot, das die Königlichen bei Paris Saint-Germain eingereicht haben, genügte den Ansprüchen der Franzosen nicht. So kam es, dass Mbappé mindestens auch diese Saison bei PSG verbringen wird, wobei sein Kontrakt am Saisonende ausläuft.

Bei “Cadena SER” verriet nun aber Ander Herrera pikante Details über die internen Geschehnisse der letzten Wochen. “Der Verein hatte uns immer gesagt, dass Mbappé bleiben würde. Ich habe ihn zwei Wochen vorm Ende des Transfermarktes gefragt, und er sagte: ‘Ich bleibe hier, ich bleibe hier'”, offenbarte Herrera. Die Meldungen aus den Medien hätten demnach nicht zu dem gepasst, was tatsächlich ablief, so der Spanier.

Ob es Mbappé nun kommenden Sommer ablösefrei nach Madrid zieht, ist fraglich. PSG will weiter mit dem 22-jährigen Angreifer verlängern. Ob dies gelingt, wird sich zeigen.

  adk       19 September, 2021 10:15
CLOSE