4-4-2
Atlético-Fans im Fokus News

Rassismus-Eklat im Madrider Derby: LaLiga leitet Ermittlungen ein

Vinícius Júnior musste sich im Derby gegen Atlético rassistischen Anfeindungen aussetzen. Dies soll nicht unbestraft bleiben, hat LaLiga nun offenbar Ermittlungen eingeleitet.

Bereits vor dem Anpfiff zwischen Atlético und Real (1:2-Endstand) sorgten Fans der Heimmannschaft für unschöne Szenen: Vinícius Júnior wurde als «Affe» beleidigt. Im Stadion setzten sich die Anfeindungen fort. Nicht nur wurde Vinícius weiterhin beleidigt, sondern auch Gegenstände wurden auf Spieler von Real geworfen. Getroffen wurde dabei zum Glück scheinbar niemand.

Laut Angaben der Sportzeitung «MARCA» ermittelt LaLiga nun entsprechend. Atlético kann sich demnach auf eine Geldstrafe einstellen. Ob es weitere Konsequenzen gibt, bleibt abzuwarten.

  adk       19 September, 2022 13:41
CLOSE