4-4-2
Ramos fliegt vom Platz News

Real blamiert sich gegen Girona

Real Madrid musste am Sonntagmittag eine bittere Niederlage gegen Girona hinnehmen. Real-Kapitän Sergio Ramos wurde dabei vom Platz geschickt.

Die Königlichen schienen wieder im Aufschwung zu sein und verkürzten in den letzten Wochen den Abstand auf Tabellenführer Barcelona zwischenzeitlich auf sechs Punkte. Doch gegen Girona, die zuletzt zehn Partien ohne Sieg waren, gab es eine 2:1-Blamage.

Das Team von Coach Santiago Solari ging noch mit einer 1:0-Führung durch Casemiro in der 25. Spielminute in die Halbzeit. Nach dem Seitenwechsel verursachten die Königlichen einen Penalty, den Girona-Angreifer Cristhian Stuani in der 65. Spielminute erfolgreich verwandeln konnte.

Nur zehn Minuten darauf gelang es den Katalanen sogar durch Portu den Siegtreffer zu erzielen. Real-Kapitän wurde in der Nachspielzeit noch zum Sündenbock und wurde vom Schiedsrichter vom Platz verwiesen. Mit der Niederlage rutscht Real nun wieder auf Rang drei der La Liga – neun Punkte hinter Barça.

  adk       17 Februar, 2019 15:16
CLOSE