• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
"Sehr positiver Eindruck" News

Albion-Coach schwärmt für Neuzugang Andi Zeqiri

Der Schweizer U21-Nationalspieler Andi Zeqiri wartet nach seinem Wechsel zu Brighton & Hove Albion Anfang Oktober noch auf sein Premier League-Debüt. Von Trainer Graham Potter gibt es aber schon einmal ein dickes Lob.

Der 21-jährige Offensivspezialist spielt in den Zukunftsplanungen des Vereins eine wichtige Rolle. Potter hat einen “sehr positiven Eindruck” von Zeqiri gewonnen, wie er gegenüber englischen Journalisten betont.

Bei der 1:2-Niederlage gegen die Spurs figurierte der polyvalente Angreifer erstmals im Kader von Albion, schon bald könnte das Debüt in der englischen Topliga winken. “Seine Reaktionen sind sehr gut, er spielt direkt und technisch gut”, führt Potter aus.

Auch von der Persönlichkeit des jungen Schweizers mit kosovarischen Wurzeln ist der Coach beeindruckt: “Er geniesst es Fussball zu spielen und tut das immer mit einem Lächeln im Gesicht.” Der Lausanner spiele mit einem “unglaublichen Enthusiasmus und ich denke er wird einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen”, ist Zeqiris Klubtrainer überzeugt.

Die nächste Einsatzgelegenheit für den Youngster eröffnet sich am Freitagabend. Dann empfängt Brighton den Tabellenletzten FC Burnley. Danach stehen wieder Länderspiele an. Dort wird Zeqiri für die U21 oder sogar erstmals für die Schweizer A-Nati auflaufen.

  psc       5 November, 2020 15:52
CLOSE