• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Sieg & starker Auftritt News

Michi Frey mit Debüt in Nürnberg zufrieden

Michi Frey feierte am vergangenen Sonntag sein Debüt beim 1. FC Nürnberg. Der Schweizer Stürmer blickt zufrieden auf dieses zurück.

Der von Fenerbahçe an die Franken ausgeliehene Angreifer stand beim 1:0-Sieg gegen Osnabrück gleich in der Startelf und wusste mit seinen Qualitäten zu überzeugen: Frey brachte im Sturm seine gewohnte Durchschlagskraft mit ein und erspielte sich und seinen Teamkollegen einige Möglichkeiten. Den perfekten Start in Form eines persönlichen Treffers verpasste der frühere YB- und FCZ-Stürmer zwar, zufrieden war er dennoch – auch wenn er mit seinen neuen Teamkollegen erst knapp seit einer Woche trainierte. “Da ich ja schon einige Stationen hatte, habe ich gelernt, sofort zu funktionieren. Gegen Ende wurden die Beine schwer, aber da habe ich noch mal alles rausgehauen”, wird der 25-Jährige im “kicker” zitiert.

Trainer Damir Canadi schätzt an seinem neuen Mittelstürmer vor allem, dass er Luftduelle gewinnt und Bälle behaupten kann. “Dieses Element ging uns zuvor ein wenig ab. So kommen unsere technisch starken Spieler besser zur Geltung”, erzählt er.

Nach dem erfolgreichen Debüt wird Michi Frey sicherlich auch beim Heimspiel gegen Heidenheim am kommenden Freitag wieder in der Startelf stehen.

  psc       27 August, 2019 13:05
CLOSE