4-4-2
Bleibt dem Verein treu News

Perfekt: Urs Fischer verlängert bei Union Berlin

Erfolgscoach Urs Fischer verlängert seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bei Union Berlin.

Der 56-Jährige ist bei den Eisernen seit vier Jahren im Amt. Zunächst führte er Union in die 1. Bundesliga und dort nun zwischenzeitlich sogar an die Tabellenspitze. Fischer und der Klub wollten die Zusammenarbeit fortsetzen und haben dies nun auch vertraglich festgemacht. Auch Co-Trainer Markus Hoffmann bleibt dem Verein treu. Zu Vertragslängen machen die Berliner keine Angaben. «Urs Fischer ist ein exzellenter Trainer, der unsere Mannschaft gemeinsam mit dem gesamten Trainerteam in die sportlich erfolgreichste Phase unserer Vereinsgeschichte geführt hat. Unsere Zusammenarbeit ist zudem von grossem Respekt und gegenseitigem Vertrauen geprägt, daher verliefen auch unsere Gespräche über eine weitere Zusammenarbeit entsprechend. Für uns alle stand schnell ausser Frage, dass wir die erfolgreiche Zusammenarbeit gerne fortsetzen möchten. Ich freue mich sehr, dass Urs Fischer und Markus Hoffmann auch in den nächsten Jahren Unioner bleiben», kommentiert Union-Präsident Dirk Zingler die Vertragsunterzeichnung.

Fischer freut sich auf weitere Jahre in der Alten Försterei: «Was wir in den letzten Jahren gemeinsam erleben durften, ist unglaublich und kaum zu beschreiben. Wie ich bereits oft betont habe, fühle ich mich bei Union sehr wohl. Die tägliche Arbeit gemeinsam mit der Mannschaft und dem gesamten Team, die Bedingungen, die der Verein zur Verfügung stellt, der menschliche Umgang miteinander – all das sind ganz wichtige Faktoren für unseren Erfolg in den vergangenen vier Jahren. Ich denke, wir können auf dem gemeinsamen Weg noch einiges erreichen und freue mich, auch weiterhin Teil der Entwicklung des Vereins zu sein.»

  psc       28 September, 2022 15:48
CLOSE