Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung Ihrer Personendaten einverstanden. OK Mehr Info

4-4-2
Nach zwei Jahren News

Scott Sutter muss Orlando verlassen

Der frühere Schweizer Nationalspieler Scott Sutter verlässt den MLS-Klub Orlando City nach zwei Jahren.

Über die sozialen Medien hat der 32-jährige Rechtsverteidiger sein Ende in Florida bekanntgegeben und durchblicken lassen, dass er gerne noch länger in Orlando geblieben wäre: “Es waren zwei unvergessliche Jahre – auf und neben dem Platz. (…) Ich bin traurig, dass es zu einem Ende kommt und hätte gewünscht, das es anders wäre, aber es sollte nicht sein.” Wohin es Scott Sutter als nächstes zieht, ist noch offen: “Jetzt müssen wir nach vorne zum nächsten Abenteuer schauen, was das Schöne am Leben ist.”

Insgesamt hat der frühere GC- und YB-Profi in zwei Saisons 51 MLS-Spiele bestritten und dabei je fünf Tore und Assists erzielt. Was für den zweifachen Schweizer Internationalen als nächstes kommt, ist noch unklar.

  psc       28 November, 2018 17:04
CLOSE