4-4-2
Wegen Streit mit Biglia News

Milan büsst seinen Profi Franck Kessié

Der AC Mailand hat seinen Mittelfeldspieler Franck Kessié wegen seines Verhaltens beim Mailänder Derby gebüsst.

Der 22-Jährige lieferte sich nach seiner Auswechslung bei der 2:3-Niederlage gegen Inter am 17. März ein verbales Duell mit Teamkollege Lucas Biglia und musste sogar zurückgehalten werden, damit er nicht auf diesen losging. Später entschuldigte er sich für die Auseinandersetzung

Nach Angaben der Nachrichtenagentur “ANSA” zitierten ihn die Milan-Bosse am Donnerstag ins Büro und sprachen eine Busse aus. Wie hoch diese sein wird, ist noch unklar. Zudem wird Kessié am Samstag gegen Sampdoria wohl nicht zum Einsatz kommen. Dies aber vor allem, da er von seinem Nationalmannschaftsaufenthalt bei der Elfenbeinküste erst am Donnerstag nach Italien zurückgekehrt ist.

Wegen dieses Vorfalls wird Kessié gebüsst:

  psc       28 März, 2019 15:43
CLOSE