• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Rangnick & Co. News

Streit um neuen Milan-Coach: Die Anwärter

Die Klubführung des AC Mailand scheint sich noch immer uneinig darüber, wer nächste Saison das Team trainieren soll.

Der amtierende Coach Stefano Pioli steht eigentlich noch bis Juni 2021 unter Vertrag, allerdings werden die Chancen, dass er über diese Saison hinaus Trainer der Rossoneri bleibt, als gering eingeschätzt. Nur bei einem Sieg in der Coppa Italia oder der Qualifikation für die Champions League hätte er laut “Gazzetta dello Sport” überhaupt Chancen auf einen Verbleib.

Vielmehr werden andere Namen als neue Trainer gehandelt. Ganz vorne dabei ist Ralf Rangnick, der zuletzt bereits von der “Bild” ins Spiel gebracht wurde. Die “Gazzetta dello Sport” zieht mit und glaubt ebenfalls, dass der 61-jährige Deutsche der neue starke Mann bei Milan wird.

Weitere Namen scheinen aber auch im Rennen zu sein. Allen voran der zurzeit vereinslose Marcelino (Ex-Valencia). Die “Mundo Deportivo” schreibt, dass sich die Milan-Verantwortlichen Paolo Maldini and Zvonimir Boban sich sogar schon mit dem 54-Jährigen getroffen hätten.

Genannt wird ausserdem Ex-Coach Max Allegri, der allerdings noch bei Juve unter Vertrag steht und auch bei den Turinern als möglicher Rückkehrer gehandelt wird.

  psc       12 Februar, 2020 12:02
CLOSE