4-4-2
Interesse aus China News

Milan legt Vertragsgespräche mit Biglia auf Eis

Der AC Mailand hat die Gespräche über eine Vertragsverlängerung mit Lucas Biglia vorerst abgebrochen.

Der 33-jährige Mittelfeldprofi ist vorderhand noch bis 2020 an die Rossoneri gebunden. Gemäss “Gazzetta dello Sport” sieht Sportdirektor Leonardo eine Verlängerung mit Biglia zurzeit nicht (mehr) als Priorität. Sogar ein Sommer-Abgang soll ein Thema werden. Vereine aus China zeigen nun nämlich Interesse am 58-fachen Nationalspieler. Hebei China Fortune war schon in der Vergangenheit an ihm dran.

Auch aus dessen argentinischer Heimat gibt es mit den Boca Juniors einen Interessenten.

  psc       8 April, 2019 15:51
CLOSE