4-4-2
Bereits im Januar News

Mourinho will João Mario statt Mkhitaryan

Henrikh Mkhitaryan ist bei ManUtd-Coach José Mourinho einmal mehr unten durch. Seit mehr als einem Jahr stand der Spielmacher nicht mehr in der Startelf, zuletzt war er in der Premier League nicht einmal mehr Teil des Kaders. Sein Ersatz könnte João Mario heissen.

Gemäss einem Bericht des “Corriere dello Sport” wünscht sich Mourinho eine Verpflichtung des portugiesischen Nationalspielers, der seine Schuhe derzeit für Inter Mailand schnürt. Der 24-Jährige soll Mkhitaryan ersetzen, der bereits im Januar wechseln dürfte, sofern er dies wollte. João Mario zählte bei den Nerazzurri zu Beginn der Saison zu den Fixstartern, musste zuletzt aber einige Male auf der Bank Platz nehmen. Sein Vertrag läuft bis 2021.

Im Januar könnte also ein Angebot der Red Devils eintreffen. In der portugiesischen Nationalmannschaft nimmt er ebenfalls eine wichtige Rolle ein.

  psc       14 Dezember, 2017 13:37
CLOSE