• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Berlusconi will Anteile verkaufen News

Milan vor Verkauf an Chinesen

Der AC Mailand könnte von Präsident und Besitzer Silvio Berlusconi in Kürze nach China verkauft werden.

Gemäss “Gazzetta dello Sport” gibt es zwei Gruppen, die sich um die Rossoneri bemühen. Bei der einen handelt es sich um das E-Commerce-Unternehmen “Alibaba”. Jack Ma, der reichste Chinese, führt die 29,4 Milliarden schwere Firma. Sie besitzt bereits Anteile am chinesischen Spitzenverein Guangzhou Evergrande.
Das zweite interessierte Unternehmen soll die Kommunikationsfirma Hutchison Whampoa, angeführt von Li Ka Shing.

Gemäss italienischen Medien liegt der Preis für den Serie A-Klub bzw. die Anteile Berlusconis bei rund 700 Mio. Euro. Berlusconi wägt die Optionen derzeit ab. Eine finale Entscheidung soll in Kürze fallen.

  anp       27 April, 2016 15:56
CLOSE