• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Rückkehr unter Celestinis Fittiche News

Campo soll vor Wechsel nach Luzern stehen

Schon im Januar ergaben sich um Samuele Campo Wechselgerüchte, die von einem potenziellen Engagement beim FC Luzern handelten. Mit einem halben Jahr Verspätung soll der Transfer nun bewerkstelligt werden.

Der FC Luzern soll vor der Verpflichtung von Samuele Campo stehen. Wie die “Luzerner Zeitung” berichtet, befinden sich die Verhandlungen bezüglich einer Zusammenarbeit in einem fortgeschrittenen Stadium. Bereits in den nächsten Tagen könnte Campo in der Innerschweiz anheuern.

Der 25 Jahre alte Edeltechniker blickt auf ein äusserst durchwachsenes Halbjahr zurück. Für den deutschen Zweitligisten Darmstadt 98 kam Campo lediglich auf zwei Teileinsätze. Entsprechend der zurückliegenden Enttäuschung über die Liaison wird das Leihengagement nicht verlängert oder gar ein fester Kauf beschlossen.

Für Campo würde der Wechsel zum FC Luzern gleichzeitig die Renaissance mit Fabio Celestini bedeuten. Der FCL-Coach hatte mit dem filigranen Techniker bereits beim FC Lausanne-Sport erfolgreich zusammengearbeitet und kam in 59 Pflichtpartien auf starke 26 Torbeteiligungen.

Da Campos Vertrag beim FC Basel noch bis Ende Juni 2022 Gültigkeit besitzt, wäre für Luzern in jedem Fall eine Ablöse fällig. Sollte Campo tatsächlich den Weg in die Innerschweiz antreten, dürfte das gleichbedeutend mit den endgültigen Abgang von Leihspieler Louis Schaub sein.

  aoe       19 Juni, 2021 14:24
CLOSE