4-4-2
Verletzung überwunden News

FCB: Valentin Stocker kehrt zurück

Der FC Basel kann am Sonntag beim Auswärtsspiel beim FC Luzern wieder auf die Dienste von Valentin Stocker zählen.

Der Offensivspieler hat sich von seiner Verletzung erholt und ist laut Aussage von Trainer Marcel Koller auf der Pressekonferenz eine “Option”. Stocker seit gut “aus seiner Verletzung zurückgekommen” und habe auch gut trainiert, so der FCB-Coach weiter.

Wegen Problemen mit dem Oberschenkel hat der 29-Jährige in dieser Saison für die Bebbi in der Super League erst viermal auflaufen können.

Nicht dabei sein werden für den FCB in Luzern hingegen die weiterhin verletzten Kevin Bua, Marek Suchy, Carlos Zambrano und Samuele Campo sowie der gesperrte Fabian Frei.

  psc       23 November, 2018 14:57
CLOSE