4-4-2
Luzern geht unter News

Van Wolfswinkel schiesst FCB zum Last Minute-Sieg

Der FC Basel hat in der Europa League-Quali gegen Vitesse Arnheim dank einem 1:0-Auswärtssieg vorgelegt.

Ausgerechnet Ricky van Wolfswinkel schiesst das goldene Tor für die Basler – und zwar in der 94. Minute. Der Niederländer wurde einst bei Vitesse ausgebildet und jubelte bei seinem Treffer nicht.

Der FCB zeigte vor allem defensiv eine solide Leistung. Dank dem Last Minute-Tor ist die Ausgangslage für das Rückspiel in der kommenden Woche ausgezeichnet.

Keine Chancen mehr auf ein Weiterkommen hat hingegen der FC Luzern. Die Innerschweizer gingen beim griechischen Topklub gleich mit 0:4 unter. Bereits nach 36 Minuten lag das Team von Trainer René Weiler mit 0:3 hinten. Lazaros Christodoulopoulos und Miguel Ángel Guerrero zeichneten sich jeweils als Doppel-Torschützen aus.

  psc       9 August, 2018 21:57
CLOSE