• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Sündenbock gefunden News

Christian Constantin: “Der Favorit auf den Abstieg heisst FC Sion”

Sions Klubboss Christian Constantin fürchtet um seine Mannschaft und sieht die Walliser im Abstiegsrennen mittlerweile sogar in der “Favoritenrolle”.

Dies teilt CC im Gespräch mit “Blick” mit. Nach gerade mal zwei Pünktchen aus den letzten sechs Ligaspielen sagt Constantin: “Vor dem Xamax-Spiel lagen beide Teams im Spitalbett. Nun sind wir auf der Intensivstation. Wir haben alle Reserven aufgebraucht, die wir hatten. Der Favorit auf den Abstieg heisst ab sofort Sion. Zumal sich die Spieler nicht bewusst sind, in welcher Gefahr sie stecken.”

Der erst zu Beginn dieses Jahres verpflichtete Trainer Ricardo Dionisio muss bereits um seinen Posten fürchten. “Ich habe das Kabel noch nicht gezogen. Aber es dauert nicht 36 Spiele, bevor ich das tue… Entweder mein Coach reagiert und punktet in Lugano, oder er ist in ernsthaften Schwierigkeiten. Aber: Sollten wir verlieren, kommt es schon noch auf die Art und Weise an, wie das passiert”, führt Constantin aus.

Besonders hart ins Gericht geht CC allerdings mit Captain Xavier Kouassi: “Xavier bringt seinen eigenen Coach um. Er bringt uns alle um mit dem, was er tut. Zweimal Gelb-Rot in den letzten drei Spielen ist zu viel. Weil Xavier gegen YB gesperrt fehlte, mussten wir das Comeback von Johan Djourou vorziehen, der sich prompt auf dem Berner Kunstrasen verletzte. Gegen Xamax hätte Kouassi sogar früh direkt Rot sehen müssen. Zudem steht ein Ballverlust von ihm am Ursprung des Gegentors gegen den FCZ. Ich weiss auch nicht, was mit ihm los ist…”

  psc       20 Februar, 2020 18:54
CLOSE