• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Ricardo Dionisio News

Der FC Sion hat seinen neuen Trainer gefunden

Das neue Jahr beginnt mit der Bekanntgabe des neuen Sion-Trainers: Die Walliser haben sich für den Portugiesen Ricardo Dionisio entschieden.

Wie der Super Ligist mitteilt, unterschreibt der 37-Jährige einen Vertrag über 30 Monate bis 2022. Ricardo Dionisio hat einen eher ungewöhnlichen Werdegang für einen Cheftrainer: Jahrelang arbeitete er in seiner Heimat und auch in der Schweiz als Physiotherapeut. Seit Mai dieses Jahres amtete er beim Promotion League-Klub Stade Nyonnais als Chefcoach. Diese Funktion nimmt er nun in Sion wahr.

“Die Zeit ist gekommen, dass Ricardo seinen Wert beweist. FC Sion hat immer die Philosophie vertreten, den Talenten von morgen eine Chance zu geben und unsere neue Coach passt perfekt in dieses Schema”, erklärt Sion-Präsident Constantin die Entscheidung.

Und weiter: “Es gab eine Menge anderer Kandidaten, deren Namen in der Presse bekannt wurden oder nicht. Ricardo zeichnete sich in den Interviews durch seine ehrgeizige und analytische Vision aus. Ich sehe eine grosse Zukunft für ihn und freue mich sehr, ihm die Tür beim FC Sion zu öffnen.”

https://twitter.com/FCSion/status/1212407708336431104

  psc       1 Januar, 2020 17:48
CLOSE